Person

Kurzbiographie

Nico Fauser ist Autor, Cartoonist und Illustrator. Der Autodidakt veröffentlichte bereits mit 15 Jahren erste Cartoons in auflagenstarken Printmedien wie bspw. Funk Uhr und Eulenspiegel. 
Mittlerweile sind seine Cartoons tausendfach in Zeitschriften, Magazinen und Tageszeitungen abgedruckt worden, erscheinen im In- und Ausland und erreichen wöchentlich hunderttausende Leser. 
Seine Bücher haben eine Gesamtauflage von mehr als 100.000 Exemplaren erreicht (Stand: 2015) und es gibt Kalender und Postkarten mit seinen Werken.
Wenn er nicht in seinem Studio ist, zieht er sich gerne in Gärten oder Cafés zurück, um an neuen Büchern und Illustrationen zu arbeiten.
Nico Fausers bekanntestes Markenzeichen sind die dickbäuchigen Vögel, welche immer wieder in seinen Cartoons auftauchen.
Auf seiner Homepage veröffentlicht er regelmäßig neue Cartoons und verzeichnet mittlerweile monatlich bis zu 300.000 Seitenaufrufe. Darüber hinaus ist er auf Facebook, Twitter und Google+ zu finden.


Kurzinterview

Wann stehst du morgens auf?
„Wenn der Wecker klingelt.“

Und wann klingelt der Wecker?
„Wenn ich aufstehe.“

Zeichnest du deine Cartoons alle am Computer?
„Am Computer? Nö. Die werden noch ganz traditionell in Stein gemeißelt und anschließend abfotografiert.“

Hast du Haustiere?
„Ja, ein paar. Die waren aber schon da, bevor ich eingezogen bin.“

Danke für das Interview.
„Welches Interview?“